Licht als Designelement – unsere Beleuchtungs-Tipps

Lampen als Designstücke

Ein kleiner Lichtakzent reicht manchmal aus. ©eigenheimseite.de

An was denkt Sie als erstes, wenn Sie Ihr Haus neu gestalten möchten? An die Einrichtung, an Farbkonzepte an die Gestaltungsmöglichkeiten. Doch wer denkt eigentlich ans Licht? Die Beleuchtung eines Raumes wird oftmals unterschätzt, dabei kann diese so viel ausmachen und den Raum mitgestalten. Hier unsere Beleuchtungs-Tipps, wie Sie das Licht in Ihrem Eigenheim richtig einsetzen können.

Stimmung durch Licht

Das richtige Licht sorgt für Stimmung oder eben auch nicht. Wohnraum, Schlafzimmer, Arbeitszimmer oder Küche – verschiedene Situationen benötigen unterschiedliche Beleuchtungsmöglichkeiten. Was bringt Ihnen eine sprichwörtliche Funzel über dem Schreibtisch? Zu wenig Licht, man sieht das Blatt vor Augen kaum und die Arbeit strengt an. Im Arbeitszimmer und auch in der Küche sollte die Möglichkeit bestehen, mit Deckenleuchten ein gutes Grundlicht zu erzeugen. Wer arbeitet braucht es hell, am besten mit einem gerichteten Licht auf die Arbeitsfläche.

Wohnen in Gemütlichkeit

Im Wohn- und Schlafraum sind dimmbare Lampen immer ein angenehmes Mittel, das Licht an die Stimmung anzupassen. Hier steht die Gemütlichkeit meist im Vordergrund. Dementsprechend kann das Licht auch etwas schummriger eingestellt sein. Gerade im Wohn- und Schlafzimmer ist die Ergänzung durch Stehlampen mit einem warmen Licht zu empfehlen. Sie sorgen für eine ruhige und angenehme Atmosphäre im Raum.

Zwiebellampe als Designstück.

Mehr als nur Licht. Die Lampe als Designstück und Hingucker. ©eigenheimseite.de

Designstück Lampe

Es muss ja nicht gleich der pompöse Kronleuchter über dem Esstisch sein, doch Lampen sind nicht nur reine Nutzobjekte. Bekennen Sie Farbe oder wählen Sie Formen, denn das kann den Raum maßgeblich in ein neues Licht rücken. Eine schöne Lampe am richtigen Ort kann zu einem Hingucker werden. Das haben sich auch die Designer gedacht.

Geradlinige Einrichtung und die Lampe als Design-Highlight. Nutzen Sie die Beleuchtung als Wohnaccessoire und setzten Sie damit Akzente. Dadurch bekommt der Wohnraum eine eigene, kreative Note.

Also denken Sie daran: planen Sie beim nächsten Neu- oder Umbau im Budget nicht nur die Bau-, Garten- und Einrichtungskosten ein, lassen Sie auch noch für eine durchdachte Beleuchtung etwas übrig. Sie werden es nicht bereuen.

Über Eigenheimseite