Fünf Geschenktipps fürs Eigenheim

5 Geschenktipps zu Weihnachten

Ein nützliches Geschenk bereitet am meisten Freude.

Es geht wieder los. Die Suche nach einem geeigneten Geschenk für Familie und Freunde. Doch für jeden ein geeignetes Präsent zu finden ist durchaus sehr mühsam.  Unüberlegt zu einem Weihnachtsgeschenk zu greifen, ohne über den Nutzen nachzudenken, sorgt bei dem Beschenkten oft nur für ein gezwungenes Dankeschön-Lächeln. Schenken Sie etwas fürs Zuhause, damit kann man immer etwas anfangen.

Unsere 5 Geschenktipps für Zuhause:

1. Geschenktipp: Handwerker-Set

Wie oft fallen im Haushalt kleine Reparaturen an, die schnell erledigt werden müssen? Wenn Sie wissen, dass der Beschenkte noch nicht über einen Hammer-Nagel-Zange-Schraubenzieher-Notfallset verfügt, ist das Besonders für Männer ein praktisches Geschenk. Es ist zwar nicht sehr persönlich, aber es wird seinen Nutzen haben. Dafür wird man ihnen noch oft danken.

2. Geschenktipp: Pflanzen

Es grünt, auch im Winter. Ein kleines Zitronenbäumchen, ein Buchsbaum oder eine winterfeste Palme – mit etwas Grün können sie nichts falsch machen. Dafür gibt es im Haus immer einen Platz. Buchsbaum und winterfeste Palme können ganzjährigen im Garten stehen. Das Zitronenbäumchen sollten sie lieber erst im Sommer nach draußen bringen, wenn es im Haus zu eng sein sollte.

4. Geschenktipp: Kaschmirdecke

Gerade im Winter gibt es nichts Schöneres, als sich Zuhause mit einem Glas Wein vor den Kamin zu setzten und in eine warme Decke zu hüllen, während vor der Tür der eisige Wind den Schnee in den Garten bläst. Vorausgesetzt man hat eine schöne Decke, die nicht kratzt oder zu kurz ist. Nächstes Jahr kann es dann das passende Kissen zur Decke sein. Kaschmir hat zwar seinen Preis, doch das Geschenk wird im Winter oft in Benetzung sein.

5. Geschenktipp: Fondue oder Raclette

Die zwei Lieblingsessen an Silvester benötigen ein gutes und umfangreiches Equipment. Das  lässt sich wunderbar schenken, falls noch nicht vorhanden. Ein kleines Zubehör, wie Schälchen, Fonduespieße oder schöne Platten als Unterlage für die Raclette-Pfannen oder gleich das ganze Set. Damit machen sie eine nützliche Freude und werden vielleicht auch als Dankeschön zum Essen eingeladen.

Bild: © iravgustin – Fotolia.com

Über Eigenheimseite